Papier Taschentuch Alltagsmaske

13,69 

Inhalt einer Packung:

1x Maske*   
1x Abdeckung*  
2x Gummiband
1x Ohrschoner
1x Packung Papier Taschentuch

* PLA (Polylaktidsäure) ein Biomaterial aus nachwachsenden Rohstoffen.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kategorie: SKU: 002

Beschreibung

Hygienische Alltagsmaske als Schutz Dritter  vor der direkten  Ausatmung auch durch den Nies- und Hustenstoss für die nicht professionelle Anwendung. Druckausgleich an den seitlichen Rändern. Reinigung mit fliessend Wasser bis 60 Grad Celsius und Seife. Sofort weiter verwendbar.

Als Filtermedium wird ein Papiertaschentuch (europäische Norm) durch einen Gitteraufsatz am Hauptteil fixiert. Jeder Sendung liegt eine Packung der überall erhältlichen Papiertaschentücher  zum einfachen Wechseln bei. Reinigung mit fliessend Wasser bis 60 Grad Celsius und Seife. Sofort weiter verwendbar.

Achtung: Es ist kein medizinisch geprüftes Produkt. Keine Atemschutzmaske – Nicht für medizinische Zwecke verwenden. Filterwirkung hängt von Passform und eingelegtem Filtermaterial ab. Allergien gegenüber Kunststoffe sollten im Vorfeld beachtet werden.

US-Version und Kindergrößen auf Anfrage: info@portalkliniken.com

Zusätzliche Information

Gewicht 60 g
Größe 110 × 114 × 55 mm
Wirkungsweise

Masken mit Filtermedien aus dem Haushaltswarenbereich (FaH) – wie Papiertaschentücher und Wattepads – filtern anteilig Wasserdampf und Tröpfchen aus der Atemluft des Trägers. Das ist die grundsätzliche Funktion dieser FaH. Masken mit FaH sind bewusst keine Medizinprodukte und kommen nur als Alltagsmaske oder Communitymaske zum Einsatz. Denn die Haupteigenschaft dieser Filtermedien aus dem Haushaltswarenbereich (FaH) ist es, Feuchtigkeit sicher und unmittelbar zu binden. Dies ist einfach hygienischer als in die Armbeuge zu niesen oder einen Schal oder eine Stoffmaske zu verwenden. Da diese Filtermedien aus dem Haushaltswarenbereich (FaH) weltweit und überall in grossen Mengen erhältlich sind, führt selbst ein häufiger Wechsel der FaH nicht zu einer Verknappung von medizinischen Schutzmasken. Alltagsmasken mit FaH sind in Verbindung mit sozialer Distanz hygienischer als Stoffmasken, denn sie müssen nicht gewaschen und getrocknet werden und bieten eine gut kalkulierbare und einfach erneuerbare Filtration der Atemluft. Unsere Masken zur Aufnahme von FaH können mit einfachen Mitteln gereingt werden und stehen mit einem neuen FaH sofort wieder zur Verfügung. Ihre Anwendung ist extrem preiswert und erleichtert damit die Entscheidung zum häufigen Einsatz, der ja im Prinzip dem Schutz Dritter dient. Dabei werden unsere Alltagsmasken aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. FaH bestehen meist aus Zellulose oder vernetzter Bauwolle ohne Chemie. Werden FaH direkt aus ihrer Verpackung in unseren Communitymasken – also vom Anwender unverändert – eingesetzt, bleibt ihre Wirkung konstant. Der Anwender entscheidet selbst, wann er das FaH wechseln will. Es ist seine Hygiene! Da die von uns ausgewählten FaH biologisch abbaubar und meist wasserlöslich sind, kann die Entsorgung der verbrauchten FaH einzeln und sofort in jeder Toilette mit Wasserspülung oder im allgemeinen Hausmüll erfolgen. Die Nutzung unserer Alltagsmasken ist durch ihre langfristige Wiederverwendbarkeit ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz durch Müllvermeidung und Einsatz nachwachsender Rohstoffe.

Hinweis

DE-Pat. angem.